Entführung von Angela S. immer mysteriöser

Phantombilder

© BPD

Entführung von Angela S. immer mysteriöser

Die Entführung von Angela S., die vier Tage lang in einem Wohnwagen gefangen gehalten und misshandelt wurde, wird immer mysteriöser. Auch nach einer weiteren Befragung gibt es immer noch keine neuen Erkenntnisse, wie die Frau in die Gewalt ihres Peinigers kam.

Wenigstens konnte Angela S. Angaben zu ihrem Entführer, ihrer Befreierin und zu dem Wohnmobil machen. Das gesuchte Wohnmobil beschrieb sie als älteres Modell, dunkelbeige mit dunkelbraunen Querstreifen. Das Fahrzeug hatte ein weißes Kennzeichen mit schwarzer Schrift, Anfangsbuchstaben „MA“.

Personsbeschreibung:

  1. Männlich, circa 175 bis 180 cm groß, etwa 45 Jahre alt, korpulente bzw. kräftige Statur, dunkelblonde Haare und Stirnglatze. Er hatte eine wulstige helle Narbe auf der Nase, etwa 2cm lang und ein bis zwei Millimeter breit, sowie auffallende Nasenhaare. Weiters hatte der Gesuchte eine leicht schiefe Mundstellung sowie lange Ohrläppchen. Am linken Kleinfinger fehlten die letzten beiden Glieder und auf dem linken Handrücken hatte er Brandnarben. Der Mann war mit blauer Jeanshose, schwarzen Schnürstiefeln und einem Kapuzensweater bekleidet.
  2. Weiblich, etwa 50 bis 55 Jahre alt, circa 165 cm groß, zwischen 45 und 50 Kilogramm schwer, Solarium gebräunte Haut, tiefe Falten im Gesicht, wasserstoffgefärbte blonde lockige Haare wobei die Stirnfransen nach hinten gekämmt waren. Sie hatte blaue Augen, blaue Wimperntusche, die Augenbrauen waren nur als brauner Strich gemalt. Weiters hatte sie sehr dünne Finger und lange bunte Fingernägel. Sie war mit einer engen Röhrenjeanshose und einer pinkfarbenen Winterjacke bekleidet.

 

Zweckdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Süd unter der Telefonnummer 01 31310 DW 57800 (Journaldienst) erbeten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen