Sonderthema:
Erboster Lenker fuhr Parksheriff über Fuß

Wien-Landstraße

Erboster Lenker fuhr Parksheriff über Fuß

Am Dienstag um 09.18 Uhr ist ein offenbar sehr zorniger Fahrzeuglenker einem Parksheriff an der kleinen Marxerbrücke über den Fuß gefahren. Das weibliche Kontrollorgan wollte einen Strafzettel ausstellen, weil im Auto ein Parkschein fehlte.

Zwischenzeitlich kam der Lenker zu seinem Fahrzeug, setzte sich hinter das Steuer und startete den Motor. Die 32-jährige Parkraumüberwacherin wollte dem Mann den Erlagschein übergeben. Der Lenker ließ seinem Unmut freien Lauf, beschimpfte das Kontrollorgan, fuhr aus der Parklücke und dabei der 32-Jährigen über den linken Fuß.

Diese schlug mit der Hand gegen die Scheibe, doch der Pkw-Lenker setzte seine Fahrt fort. Das Opfer wurde nur leicht verletzt und der Fahrerflüchtige an seiner Wohnanschrift angehalten.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen