Ertrinkender ruft mit Handy Rettung an

Gerettet

Ertrinkender ruft mit Handy Rettung an

Im Salzburger Pongau hat am Montagabend die Wasserrettung einen 23-jährigen Serben vor dem Ertrinken gerettet. Der Mann hatte kurz vor 19.00 Uhr das Rote Kreuz angerufen und mitgeteilt, dass er zwischen Radstadt und Bischofshofen in die Salzach gestürzt sei und allein nicht mehr aus dem Wasser komme. Die Wasserrettung suchte sofort den in Frage kommenden Gewässerabschnitt ab und konnte bereits zehn Minuten nach der Alarmierung den 23-Jährigen lebend bergen.

Der Mann war stark unterkühlt. Helfer der Roten Kreuzes versorgten ihn in ihrem Fahrzeug, nach der Erstbehandlung durch den Arzt wurde er ins Krankenhaus Schwarzach gebracht. Weshalb der Serbe ins Wasser gefallen war, war nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen