Es herrscht extreme Unwettergefahr!

Gewitter-Alarm

Es herrscht extreme Unwettergefahr!

Unwetteralarm im ganzen Land! Am Mittwochabend sorgten heftige Gewitter mit Hagel in mehreren Teilen Österreichs für Chaos. Bäume stürzten um und Kanäle gingen über. In Kärnten ist es nach Blitzeinschlägen zu mehreren kleinen Bränden gekommen. Auch heute gibt es wieder Unwetteralarm in ganz Österreich!

Unwetteralarm in ganz Österreich!
gewitter.jpg
Aktuelle Unwetterwarnung für Österreich. Klicken Sie auf die Karte um die animierte Version zu laden.

Hagel in Niederösterreich
Heftige Regenfälle, begleitet von Hagel und starken Windböen, sind am Mittwochabend über Gloggnitz (Bezirk Neunkirchen) niedergegangen und haben mehrere Feuerwehreinsätze erfordert. Zwei Bäume waren auf eine Straße gestürzt und mussten mit Motorkettensägen zerteilt werden, um den Verkehrsweg wieder frei zu machen.

Straßen überflutet
Weiters standen im Stadtgebiet einige Straßen teilweise unter Wasser, weil die Kanäle die Wassermengen nicht mehr fassen konnten. Durch den starken Druck wurde sogar ein Kanaldeckel aus der Verankerung gerissen. Nach Angaben der Feuerwehr Gloggnitz waren 30 Mitglieder mit sechs Fahrzeugen eingesetzt.

Überschwemmungen in der Steiermark
Starke Regenfälle haben am Mittwochnachmittag und Abend in der Obersteiermark lokal für Überschwemmungen von Straßen, Kellern und Tiefgaragen geführt. In der Gemeinde Schönberg-Lachtal (Bezirk Murau) blieben fünf Pkw im Geröll stecken und mussten von Feuerwehr bzw. privaten Helfern geborgen werden. Verletzt wurde niemand.

Unwetter in Murau © BFV Murau / Walter Horn
Überschwemmungen in Murau (c)BFV Murau / Walter Horn

Der aus den Ufern getretene Agersbach verschüttete die L514 Hocheggerstraße stellenwesie bis zu einem Meter hoch mit Schlamm und Geröll. Mitglieder der Feuerwehr Oberwölz befreiten eine Pkw-Lenkerin, die mit ihrem Fahrzeug im Geschiebe stecken geblieben war. Weitere hängengebliebene Pkw wurden von Landwirten mit Traktoren aus dem Gefahrenbereich geschleppt.

Auch aus dem Bezirk Mürzzuschlag wurden Schäden infolge Starkregens und Hagel gemeldet. Keller und Tiefgaragen wurden überflutet, Unterführungen standen unter Wasser, Kanaldeckel wurden abgehoben. Mehrere Bäume stürzten auf die Straße und beschädigten auch die Starkstromleitung in der Mürzzuschlager Wienerstraße. Im Zuge des Gewitters kam es in einem Mehrparteienhaus zu einem Verteilerkastenbrand -  vermutlich durch einen Blitzschlag in der näheren Umgebung.
 

Unwetter in Murau © BFV Murau / Walter Horn
Überschwemmungen in Murau (c)BFV Murau / Walter Horn

Mehrere nach Blitzschlägen in Kärnten
Durch Blitzschläge ist es in Kärnten am Mittwochabend zu mehreren kleineren Bränden gekommen, die alle laut Polizei von den lokalen Feuerwehren schnell gelöscht werden konnten. In St. Andrä (Bezirk Wolfsberg) war ein Einfamilienhaus betroffen, dessen Dachstuhl in Mitleidenschaft gezogen wurde. In Mölbling (Bezirk St. Veit) schlug ein Blitz in einen Bildstock ein. Auf der Olasacher Alm in Krems (Bezirk Spittal/Drau) erwischte es einen Baum.

Tirol: Autos beschädigt
Nach sintflutartigen Niederschlägen hat die Leitstelle Tirol am Mittwochabend 176 Feuerwehreinsätze gezählt. Die Schwerpunkte lagen in den Bezirken Innsbruck-Stadt, Innsbruck-Land, Schwaz und Kitzbühel.

Meldungen über Verletzte lagen zunächst nicht vor. Am stärksten entlud sich die Gewitterzelle zwischen Völs westlich von Innsbruck und dem Raum Schwaz.

Von Muren waren auch Verkehrswege betroffen. Unter anderem verlegte Geröll in Neustift im Stubaital einen Almweg, die Dörferstraße bei Absam oder eine Gemeindestraße in Jochberg südlich von Kitzbühel.

Wetteraussichten
Bereits ab den Morgenstunden ist verbreitet mit Schauern und Gewittern zu rechnen, zwischenzeitlich verläuft der Tag recht sonnig. Im Bergland kann es vorübergehend zu Anstauungen und somit zu länger anhaltendem Regen kommen. Der Wind weht schwach aus Südwest bis Nordwest. In Gewittern kann der Wind vorübergehend deutlich auffrischen. Tageshöchsttemperaturen 25 bis 31 Grad.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen