Gefährlicher Autobrand in Wien-Hernals

Feuer in Tiefgarage

Gefährlicher Autobrand in Wien-Hernals

Aus bisher unbekannter Ursache ist am Sonntagabend in Wien-Hernals ein in einer Tiefgarage einer Wohnanlage abgestellter Pkw in Brand geraten. Auch daneben lagernde Gegenstände fingen Feuer und die gegen 19.50 Uhr alarmierte Feuerwehr rückte zu einem aufwendigen Einsatz in die Neuwaldegger Straße aus, wie die Wiener Berufsfeuerwehr am Montag früh berichtete. Einige Wohnungen wurden vorübergehend evakuiert, Personen kamen nicht zu Schaden.

Einige Mieter mussten ihre Wohnungen verlassen
Nach einer Öffnung des Garagentors mittels Trennschleifer wurde der Brand in der Garage unter Atemschutz gelöscht. Während der Löscharbeiten wurden die weiteren drei Häuser, die über Schleusen mit der Garage in Verbindung stehen, kontrolliert. Dabei wurden die anwesenden Personen der Erdgeschoß-Wohnungen ersucht, vorübergehend ihre Wohnungen zu verlassen. Sie konnten nach der Brandlöschung zurückkehren.

Infolge der Brandeinwirkung konnte die Garage vorerst nicht betreten werden. Wegen ausgetretenen Löschwassers und der Wettervorhersage ist mit Glatteisbildung zu rechnen, daher wurde der Streudienst der MA 48 angefordert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen