Feuerwehr rettet Bub aus Baum

Floriani-Einsatz

© Polizei Baden

Feuerwehr rettet Bub aus Baum

Ende gut, alles gut. Der 8-jährige Daniel aus Traiskirchen kletterte im Weikersdorf-Park auf einen Baum. Dabei dürften den Buben die Kräfte verlassen haben und er rutschte zwischen eine Baumgabel. Er klemmte sich das rechte Bein ein und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Seine Schwester holte Hilfe und schon waren die Feuerwehrmänner zu Hilfe.

Kleiner Schock

Über eine Steckleiter kletterte ein Feuerwehrmann auf einen Baum und drückte zwei Stämme auseinander. Gleichzeitig wurde das Gewicht des Kindes entlastet und man konnte vom Boden aus das eingeklemmte Bein befreien. Nach kurzer Zeit konnte der geschockte Da­niel aus seiner misslichen Lage befreit und seinen Eltern übergeben werden.

Um seinen Tag zu retten lud die Feuerwehr den kleinen Klettermaxe noch zu einer Fahrt im Feuerwehrauto ein. Daniel: "Ich will später auch zur Feuerwehr!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen