Video zum Thema Studentin stirbt bei Wohnheim-Brand
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Innsbruck

Flammeninferno in Wohnheim: Frau tot

Samstagvormittag brach im Innsbrucker Stadtteil Pradl in einer Wohnung im ersten Obergeschoß eines Studentenwohnheims Feuer aus. Als die Feuerwehr im von der Sängerschaft Skalden – einer schlagenden Studentenverbindung – betriebenen Heim in der Defregger Straße eintraf, stand die Wohnung bereits in Vollbrand und Flammen schlugen an der Fassade und den Holzbalkonen entlang bis zum Dach. „Im Stiegenhaus haben wir eine weibliche Person mit schweren Verbrennungen gefunden“, so Feuerwehreinsatzleiter Marcus Wimmer. Die Frau wurde in der Klinik operiert und befindet sich in äußerst kritischem Zustand.

Leblose Frau von Rettern in Wohnung aufgefunden

In der betroffenen Wohnung stießen die Helfer auf eine leblose, ältere Frau. Für das Opfer kam jede Hilfe zu spät. Brandermittler haben die Untersuchungen zur Ursache des Feuers aufgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen