Floriani befreiten Katze aus Kamin

Katze gerettet

© ALL

Floriani befreiten Katze aus Kamin

Wie die Katze auf dem heißen Blechdach! So hatte sich die Mieze ihren Spaziergang sicher nicht vorgestellt. Nichts ahnend streifte sie über die Dächer von Mutters, als ihr plötzlich der Boden unter den Pfoten fehlte. Die Katze hatte die Öffnung eines Kamins wohl falsch eingeschätzt und fiel zehn Meter tief in den Schacht.

Hilfe

Die aufmerksame Betreuerin der pflegebedürftigen Hausbesitzerin bemerkte die Katze am Dienstagabend und versuchte das Tier selbst zu befreien, was ihr aber nicht gelang. Sie alarmierte die Feuerwehr. Zehn Floriani rückten an, um die festsitzende Katze zu retten.

Das war zum Glück gar nicht so schwer. Im Keller des Hauses wurde eine Abdeckung geöffnet und das Tier geborgen. Inge Welzig vom Tierschutzverein nahm die schwarze Dame in Empfang. Wie sich herausstellte, ist dem Tier nichts passiert. Streunerin war die Katze wohl nicht: Sie trägt nämlich ein Halsband mit einem Glöckchen darauf. Der Besitzer wird jetzt gesucht.

Autor: (lid, wii)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen