Frau kracht mit Bike gegen Baum: tot

Bezirk Neunkirchen

Frau kracht mit Bike gegen Baum: tot

Am Sonntagnachmittag kam es innerhalb von einer Stunde zu zwei tödlichen Motorradunfällen in Niederösterreich. In St. Valentin-Landschach (Bezirk Neunkirchen) kam eine 53-jährige Frau ums Leben - ihr Sohn wurde schwerverletzt und im Bezirk Baden starb ein 20-Jähriger bei einem Überholmanöver.

Frau krachte gegen Baum
Bei einem Motorradunfall in St. Valentin-Landschach (Bezirk Neunkirchen) ist am Sonntagnachmittag eine Frau ums Leben gekommen. Die 53-Jährige war gemeinsam mit ihrem 24-jährigen Sohn gegen 17:20 Uhr auf der L 137 in Richtung Neunkirchen unterwegs, als das Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte, teilte die NÖ Landespolizeidirektion mit.

Ein nachfolgender Fahrzeuglenker, der den Unfall jedoch nicht beobachtet hatte, leistete sofort Erste Hilfe und verständige die Einsatzkräfte. Die Frau aus dem Bezirk Neukirchen war noch an der Unfallstelle verstorben, ihr Sohn wurde vom Rettungshubschrauber C 16 mit schwersten Verletzungen in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Wer das Motorrad zum Unfallzeitpunkt gelenkt hatte, konnte vorerst nicht geklärt werden.

20-Jähriger stirbt bei Überholmanöver
Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Baden ums Leben gekommen. Bei einem Überholmanöver gegen 16.20 Uhr auf der B210 in Richtung Baden kollidierte der Biker mit einem Pkw, der aus einer Einfahrt auf die Fahrbahn in Richtung Alland auffuhr. Dabei kam der 20-Jährige zu Sturz, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion.

Der Motorradlenker war trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen noch an der Unfallstelle verstorben. Der 54-jährige Lenker des Pkws blieb unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen