Sonderthema:
Frau stach ihren Mann mit Messer nieder

Vorarlberg

Frau stach ihren Mann mit Messer nieder

Eine 50-Jährige hat am Montagabend in Vorarlberg ihren gleichaltrigen Mann mit einem Messer verletzt. Die Frau stach dem Opfer während eines Streits mehrmals mit einem Küchenmesser in den Bauch und in den Rücken. Der Mann wurde ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert. Er schwebe nicht in Lebensgefahr.

Die Stichwunden seien nicht sehr tief, auch habe der Mann keine inneren Verletzungen davongetragen, informierte die Vorarlberger Polizei. Die Frau wurde wegen schwerer Körperverletzung angezeigt.

Zu der Tat kam es am Montagabend gegen 18.00 Uhr in der Wohnung des Paares in Bregenz. Im Zuge der zunächst verbalen Auseinandersetzung holte die 50-Jährige aus der Küche ein Messer und attackierte damit ihren Mann. Als sie Blutungen an seinem Rücken bemerkte, verständigte sie die Rettung. Die Hintergründe seien noch unklar, das Paar habe sich aber öfters gestritten, so die Exekutive. Die Ermittlungen zum Tathergang seien noch nicht abgeschlossen.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen