Sonderthema:
Frontal-Crash forderte drei Verletzte

Niederösterreich

Frontal-Crash forderte drei Verletzte

Ein Pkw-Zusammenstoß hat am Samstagnachmittag in St. Andrä-Wördern (Bezirk Tulln) drei teils Schwerverletzte gefordert. Eine 73-jährige Wienerin war in Richtung Scheiblingstein unterwegs gewesen, als sie laut NÖ Polizei aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und frontal gegen den Wagen eines 47-Jährigen aus dem Bezirk Tulln prallte.

Die Beifahrerin (54) des Lenkers wurde schwer verletzt und musste mit dem Notarzthubschrauber ins UKH Wien-Meidling geflogen werden. Die 73-Jährige wurde mit dem Notarztwagen ins Wilhelminenspital gebracht, der 47-Jährige ins Landesklinikum Tulln eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten