Fünf Feuerwehren bei Flurbrand im Einsatz

Burgenland

Fünf Feuerwehren bei Flurbrand im Einsatz

Zu einem Löscheinsatz mussten Samstagabend die Feuerwehren im Raum Kohfidisch (Bezirk Oberwart) ausrücken. Für ein Osterfeuer vorbereitetes Holz sowie Baumschnitt und Sträucher waren in Brand geraten, hieß es aus der Feuerwehralarmzentrale in Eisenstadt auf APA-Anfrage. Fünf Wehren mit zehn Fahrzeugen und rund 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Kurz nach 22.00 Uhr wurde "Brand aus" gegeben.

Durch Funkenflug war ein etwa 60 bis 80 Meter vom Brandherd entfernter Reitstall gefährdet, bei dem Stroh gelagert war, so ein Feuerwehrsprecher. In weiterer Folge drehte sich der Wind, wodurch Gefahr für ein Sägewerk bestanden habe. Die Einsatzkräfte konnten beide Male ein Übergreifen der Flammen verhindern.

Brandalarm gab es Samstagabend auch für die Feuerwehr in Neusiedl bei Güssing. Gegen 18.30 Uhr war dort ebenfalls ein Flurbrand ausgebrochen, der von den Einsatzkräften gelöscht wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen