Sonderthema:
Fünf Männer traten auf 20-Jährigen ein

Graz

Fünf Männer traten auf 20-Jährigen ein

Ein 20-Jähriger aus Afghanistan ist am Sonntagabend in Graz von fünf unbekannten Männern attackiert und verletzt worden, wie die Landespolizeidirektion am Montag bekannt gab. Der junge Mann wurde durch Tritte und Schläge schwer verletzt, eine Augenzeugin alarmierte die Polizei. Die Schläger konnten aber entkommen.

Augenzeugin alarmierte Polizei

Der Afghane war gegen 19.45 Uhr in der Austeingasse im Bezirk Lend zu Fuß unterwegs gewesen, als sich ihm plötzlich die Unbekannten näherten. Sofort gingen sie auf ihn los und versetzten ihm Faustschläge und Tritte, unter anderem gegen den Kopf. Eine Frau beobachtete dies und verständigte die Polizei, die sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Nach der Erstversorgung wurde der junge Mann mit u.a. einem Nasenbeinbruch ins UKH Graz eingeliefert.

Die Exekutive bittet um sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Lendplatz unter der Telefonnummer 059133-6587.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen