Fünfjährige stürzte aus Fenster von Asylheim

Steiermark

Fünfjährige stürzte aus Fenster von Asylheim

Ein fünfjähriges Mädchen ist am Montagnachmittag aus dem Fenster des ersten Stocks einer Asylwerberunterkunft im Bezirk Weiz gestürzt. Die 40-jährige Mutter war zu dieser Zeit im selben Raum mit der Essenszubereitung beschäftigt. Das schwer verletzte Kind musste mit dem Hubschrauber ins LKH Graz gebracht werden.

Vier Meter tiefer Sturz
Das fünfjährige syrische Mädchen dürfte laut Mitteilung der Landespolizeidirektion Steiermark selbst einen Sessel zum geöffneten Fenster der Unterkunft geschoben haben. Nachdem es auf die Sitzgelegenheit geklettert war, dürfte es zu dem rund vier Meter tiefen Sturz gekommen sein. Laut Auskunft der behandelnden Ärzte vom Dienstag trug das Kind einen komplizierten Ellbogenbruch davon und musste operiert werden. Dienstagvormittag befand es sich bereits auf der Normalstation.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen