Fußgängerin in Wien von Lkw überrollt

Schwer verletzt

© ÖAMTC

Fußgängerin in Wien von Lkw überrollt

Eine 34-jährige Fußgängerin ist Dienstag früh in Wien-Donaustadt von einem Betonmischfahrzeug überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 9 ins Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus geflogen. Sie erlitt schwere Verletzungen im Becken- und Oberschenkelbereich.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 7.00 Uhr in der Mühlgrundgasse, Höhe Hausnummer 3, im Bereich einer U-Bahnbaustelle. Die junge Frau dürfte durch ihr Handy abgelenkt gewesen sein und übersah dadurch den Lkw, der rückwärts in die Baustelle schob.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen