Fußgängerin von Müllwagen getötet

Wurde mitgeschleift

© TZ Österreich Niesner

Fußgängerin von Müllwagen getötet

Ein Müllwagen-Lenker hat am Mittwoch eine Pensionistin in der Obersteiermark erfasst, mitgeschleift und schwerst verletzt. Die 82-Jährige wurde nach der Erstversorgung in der LKH Judenburg eingeliefert, starb dort aber nur Stunden später an den Folgen ihrer Verletzungen, wie die Sicherheitsdirektion Steiermark in der Nacht auf Donnerstag mitteilte.

Ein 49-jähriger Gemeindebediensteter aus Fohnsdorf (Bezirk Judenburg) war gegen 10.30 Uhr mit dem Müllwagen in seinem Heimatort in der Schulgasse unterwegs. Als er links in die Grabenstraße einbiegen wollte, überquerte im selben Moment die Fußgängerin die Schulgasse. Sie wurde vom Schwerfahrzeug erfasst und kurz mitgeschleift. Ein Passant bemerkte den Unfall und hielt den Lenker an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen