Fußgängerin von PKW erfasst und getötet

Tödlicher Unfall

© ÖSTERREICH

Fußgängerin von PKW erfasst und getötet

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagabend kurz vor 23.00 Uhr in St. Michael im Lungau ereignet. Ein Pkw erfasste eine 32-jährige Fußgängerin aus dem Lungau, die auf der Fahrbahn der Murtalstraße (B96) in Richtung Zederhaus unterwegs war. Der 18 Jahre alte Lenker hatte die Frau übersehen, für sie kam jede Hilfe zu spät. Der Autofahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, sein Beifahrer blieb unverletzt.

Die Frau wurde bei dem Zusammenprall mit voller Wucht von hinten getroffen. Der 18-jährige Lungauer hielt sofort an und leistete Erste Hilfe. Ein nachkommender Autolenker verständigte Rettung und Polizei. Ein beim Unfalllenker durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen