Sonderthema:
Gärtner stirbt nach Wespenstich

Oberösterreich

Gärtner stirbt nach Wespenstich

In Oberösterreich kam es am Mittwochnachmittag zu einem tragischen Unfall. Ein 53-jähriger Gärtner aus Traun war gerade mit dem Schneiden einer Hecke beschäftigt, als er von einer Wespe gestochen wurde. Der Mann wusste zwar, dass er auf das Gift allergisch reagiert, hatte aber das Notfallset nicht bei sich.

Der 53-Jährige alarmierte umgehend die Hausbesitzerin, welche das Rote Kreuz verständigte. Auch die Nachbarin, welche selbst Ärztin ist, wurde verständigt. Diese kümmerte sich umgehend um den Gärtner, der Zustand des Mannes verschlechterte sich aber zunehmend. Als der Notarzt wenig später eintraf, konnte dieser nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Video zum Thema Papiertüte zum Wespen vertreiben
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen