Gipfeltreffen zu Bankomat-Diebstählen

Polizei und Banken beraten

Gipfeltreffen zu Bankomat-Diebstählen

Am Dienstag findet in der niederösterreichischen Sicherheitsdirektion in St. Pölten ein Gipfeltreffen statt. Vertreter von Polizei, Wirtschaftskammer und Sicherheitsbeauftragte der Banken beraten über Möglichkeiten, wie die Bankomat-Diebstähle künftig verhindert werden können.

Seit Februar sind in Österreich 21 Bankomat-Diebstähle bekanntgeworden. 13 Mal gelang es den Tätern Bargeld zu stehlen, in acht Fällen blieb es beim Versuch. 15 Tatorte lagen in Niederösterreich, drei im Burgenland, zwei in Oberösterreich und einer in der Steiermark. Die Ermittler gehen davon aus, dass zumindest vier Tätergruppen am Werk sind. Zahlreiche Diebstähle passierten auch im EU-Ausland - in den Niederlanden sind rund 60 Fälle bekannt, in Tschechien 50 und in der Slowakei 40.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen