Graz: 15 Pistolen und Revolver gestohlen

Einbruch in Waffengeschäft

© dpa

Graz: 15 Pistolen und Revolver gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag in ein Waffengeschäft in Graz eingebrochen und dabei 13 Pistolen und zwei Revolver im Wert von rund 6.000 Euro gestohlen. Wie die Bundespolizeidirektion Graz am Samstag mitteilte, war die akustische Alarmanlage funktionsunfähig gemacht worden.

Fenster aufgezwängt
Die Täter waren zwischen Donnerstag, 21.00 Uhr und Freitag, 7.50 Uhr unbemerkt durch ein aufgezwängtes Fenster in das Geschäft in der Münzgrabenstraße eingedrungen. Erst als der Besitzer wieder seinen Laden öffnen wollte, entdeckte er den Einbruch. Der Akt wurde an die Kriminalpolizei weitergeleitet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen