Großbrand: 80 Tonnen Müll in Flammen

Bezirk Imst

Großbrand: 80 Tonnen Müll in Flammen

80 Tonnen Müll sind in der Nacht auf Samstag auf einem Firmenareal im Tiroler Haiming (Bezirk Imst) in Brand geraten. Wie die Landespolizeidirektion Tirol in der Früh mitteilte, konnten 120 Feuerwehrleute ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Halle im Ortsteil Ötztal-Bahnhof größtenteils verhindern. Der gegen 0.44 Uhr ausgebrochene Brand sei mittlerweile unter Kontrolle.

Die Halle sei nur im Außenbereich in Mitleidenschaft gezogen worden, berichtete die Polizei. Zur Brandbekämpfung wurden auch Bagger eingesetzt, die den Müll umschichteten. Die Brandursache sei Gegenstand von Ermittlungen, die Schadenshöhe noch unbekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen