Häftling sprang aus dem 2. Stock

Flucht vor Polizei

© APA

Häftling sprang aus dem 2. Stock

Wie durch ein Wunder blieb der Salzburger dabei völlig unverletzt. Der Häftling hatte bis Sonntagabend einen genehmigten Ausgang. Allerdings kehrte er um 21.00 Uhr nicht wie verlangt in die Justizanstalt zurück. Deshalb suchte ihn die Polizei am Montag in dessen Wohnung. Der 34-Jährige konnte nach dem Sprung noch im Hinterhof des Hauses festgenommen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen