Haftstrafe: Marihuana um 270.000 Euro verkauft

Linz

Haftstrafe: Marihuana um 270.000 Euro verkauft

Zwei Männer im Alter von 23 und 24 Jahren, die rund 27 Kilo Marihuana im Wert von 270.000 Euro in Linz verkauft haben sollen, sind vom Landesgericht nicht rechtskräftig zu Freiheitsstrafen von drei bzw. knapp dreieinhalb Jahren verurteilt worden. Die Ermittler forschten über 50, meist jugendliche Abnehmer aus. Zu ihren Lieferanten schwiegen die Angeklagten.

Der Jüngere der Männer aus der Dominikanischen Republik erhielt vor wenigen Tagen zu einer bestehenden Verurteilung des Bezirksgerichts Linz von 40 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe eine Zusatzstrafe von drei Jahren, vier Monaten und 20 Tagen unbedingt - also insgesamt dreieinhalb Jahre.

Dagegen hat die Staatsanwaltschaft berufen, teilte das Landesgericht auf Anfrage mit. Der Ältere hatte bereits im März drei Jahre unbedingt ausgefasst. Gegen diesen Spruch haben aber sowohl Verteidigung als auch Anklage berufen, auch er geht damit in die zweite Instanz

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen