Sonderthema:
Held rettet Kindergarten

Niederösterreich

Held rettet Kindergarten

Ein Landwirt brachte sich in Lebensgefahr, um die Kinder seiner Gemeinde zu retten – eine Heldengeschichte. Mittwochmorgen um 10 Uhr: Ein grüner Traktoranhänger rast den Abhang hinunter. Unten spielen die Kleinen vom Kindergarten Kirnberg (Bez. Melk). Landwirt Rudolf H. (60) überlegt nicht. Er rennt hinterher, greift die Handbremse, will hebeln, stürzt dabei und wird vom tonnenschweren Anhänger überrollt.

Spital. Polizei und Rettung rücken an. Während sie den Helden verarzten, spielen die Kinder weiter. Sie hatten glücklicherweise nichts vom Drama bemerkt. Der schwer verletzte Rudolf H. wird mit einem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Amstetten geflogen.

Katastrophe. „Er wird jetzt intensivmedizinisch betreut“, sagt eine Sprecherin des Spitals. Feststeht: Der 60-Jährige verhinderte mit seinem selbstlosen Einsatz eine Katastrophe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen