Heute kommt der Schnee

Wintereinbruch

Heute kommt der Schnee

Jetzt kommt der Winter – Kaltfront Xenon II zeigt uns seine eisigen Krallen bereits in der Nacht auf Freitag. „In Vorarlberg, Tirol und Salzburg wird es bis weit in die Täler schneien, vor allem in den Skigebieten wie etwa in Kitzbühel oder auch in Obertauern“, so Ariane Pfleger von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik. Bis auf 500 Meter darf man also mit Schneeflocken rechnen. Liegen bleiben wird der Schnee aber noch nicht.
Wochenende im Osten wird jedoch mild & freundlich

Weniger winterlich gibt sich der Osten – hier steht sogar ein ausgesprochen mildes Wochenende bevor.

Kältester Winter aller Zeiten

Der deutsche Meteorologe Dominik Jung schockt mit einer beängstigenden Prognose: „Der kommende Winter wird der kälteste seit einem ganzen Jahrhundert!“

  • Heizkosten explodieren: Die Detail-Prognose sagt, dass die Temperatur in den ersten beiden Monaten des nächsten Jahres kaum über null Grad steigen wird. Das wird die Heizkosten weiter ankurbeln. Dabei zahlen wir jetzt schon laut Regulierungsbehörde E-Control 190 Millionen Euro zu viel wegen überhöhter Preise.
  • Nebenkosten: Auch die Nebenkosten für Mieter und Hausbesitzer werden auf Rekordhöhen steigen. Beispiel: Abwassergebühren legten in zehn Jahren um 43 % zu. Kosten für Wasser stiegen um 33 %.

button_neue_videos.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen