Sonderthema:
Heute wird Jackpot geknackt

Lotto-Fieber

Heute wird Jackpot geknackt

Ganz Österreich ist im Lotto-Fieber. Denn heute um 19.17 Uhr zieht Glücksfee Thomas May auf ORF 2 die Gewinnzahlen für den 5-fach-Jackpot. Neun Millionen Euro warten darin.

Rund eine Million Spieler tippten diesmal mit und füllten insgesamt 1,5 Millionen Lotto-Scheine aus. Bis Samstagnachmittag waren es genau 10,7 Millionen Tipps, die abgegeben wurden. „Das sind etwa 90 Prozent. Bis Sonntagabend rechnen wir dann mit 12 Millionen abgegebenen Tipps“, so Günter Engelhart von den Österreichischen Lotterien. Noch bis 18 Uhr kann heute mitgespielt werden (siehe Kasten rechts).

Die Gewinnchance liegt
bei 1:8,5 Millionen
Die Gewinnwahrscheinlichkeit: 1:8,5 Millionen. „Das ist niedrig, aber wer nicht spielt, hat überhaupt keine Chance zu gewinnen“, sagt Rudolf Taschner, Mathematiker und Autor.

Ein System, um Lotto-Millionär zu werden, gibt es nicht. Der Experte rät aber dazu, nicht auf Zahlen zu tippen, die besonders viele Menschen wählen. „Die beliebteste Zahl ist 19. Das ist das Geburtsjahrhundert.“ Bisher wurde die Zahl 43 am häufigsten gezogen …

"Mit den richtigen Zahlen muss man nicht teilen"

ÖSTERREICH: Gibt es ein System, um die Gewinnchance im Lotto zu erhöhen?
Rudolf Taschner: Nein. Aber man sollte Zahlen tippen, die sonst niemand hat. Wenn damit nämlich der Jackpot geknackt wird, muss man seinen Gewinn nicht teilen.

ÖSTERREICH: Was sind das für Zahlen?
Taschner: Die beliebteste Zahl ist die 19, weil sie das Geburtsjahrhundert ist. Die also besser nicht nehmen. Mein Tipp: 45 Spielkarten mit den Zahlen basteln und ziehen. Dann entscheidet der Zufall.

button_neue_videos_20130412.png

Autor: (abs)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen