Sonderthema:
So tödlich ist die Hitze im Auto

Lebensgefahr

So tödlich ist die Hitze im Auto

In Polen starb Mitte Juni ein 3-jähriges Mädchen, weil sein Vater es im Auto "vergessen hatte". Der Mann ging arbeiten, als er wieder kam und die Tochter tot auffand, erlitt er einen Zusammenbruch. In den USA droht einem Mann die Todesstrafe. Während sein Sohn Cooper bei Temperaturen von fast 32 Grad qualvoll litt, tauschte der 33-jährige Vater mit mehreren Frauen schlüpfrige Textmeldungen aus. Den Tod des Buben soll er angeblich gewollt haben. Zuvor hatte er im Internet über "Hitzetod im Auto" recherchiert.

Dutzende Hunde sterben jährlich im Auto:
Nicht selten verenden auch Hunde in glühend heißen Autos, zuletzt etwa im bayrischen Regensburg. Beamte versuchten den Hund eines Österreichers noch zu retten und schlugen eine Seitenscheibe ein. Trotz aller Bemühungen sei der Jagdhund schließlich verendet, hieß es bei der Polizei.

So tödlich kann Hitze im Auto sein:

hitzetabelle.jpg © www.ig-samojede.ch

(c) www.ig-samojede.ch

Kinder oder Tiere niemals zurücklassen:
Schon zehn Minuten können zu viel sein, warnt ARBÖ-Verkehrsmediziner Prof. Dr. Josef Nagler. Ohnmacht, ein Kreislaufkollaps oder der Tod können die Folge sein. Deshalb kein Lebewesen in einem heißen Auto zurücklassen. Nicht einmal für kurze Zeit", betont Nagler. Pro Minute steigt die Temperatur im Fahrzeug um ein Grad an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen