Mischte sich ein

Wirbel in Wien

Mischte sich ein "IS"-Fan unter Syrer-Demo?

Einige Hundert Menschen versammelten sich letzten Samstag am Wiener Heldenplatz um für Frieden in Syrien zu demonstrieren. Mittendrin war ein Schild eines „IS“-Ablegers zu sehen. Auf einem Video ist zu sehen, wie Menschen mit syrischen Fahnen ihre Solidarität mit den Menschen in Aleppo ausdrücken. Dann ab Minute 2:25 ist plötzlich ein Mann zu sehen, der ein A4 großes Schild am Rücken kleben hat. Es soll das Zeichen des „Kaukasus-Emirats“ sein, eine islamistische Terrorgruppe, die 2010 und 2011 Anschläge in Moskau verübt haben. Insgesamt 80 Menschen kamen dadurch ums Leben. Ob sich dieser Verdacht erhärtet, wird sich zeigen. Die Videoaufnahmen sollen nun analysiert werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen