Zivilcourage

© TZ Österreich/Fuhrich

"Ich schnappte 
die Millionendiebe"

Weil der Niederösterreicher Franz Hrabala Zivilcourage bewies, sitzt eine organisierte Bande von Maschinen-Dieben jetzt in U-Haft.

Bisher stand der Name Hrabala für guten Tratsch und kleine Tiere: Feschak Christoph (44) sorgte einst als Chefredakteur von ORF-Talkerin „Vera“ für illustre Gäste. Nebenbei machte er als Begleiter von „Mausi“ Lugner derart gute Figur, dass deren Mann Richard Scheidungsbeton anrührte.

Finstere Figuren
Jetzt aber sorgt ein Hrabala für Gesprächsstoff, aus dem Krimis sind: Indem er einen feinen Riecher bewies und keine Angst zeigte, brachte Christophs Onkel Franz eine Profi-Bande von Dieben hinter Gitter, die rund eine Million Euro Schaden angerichtet haben.

Verdächtig
Die Vorgeschichte: Als Verkäufer in der Baumaschinen-Branche tätig, hörte Franz Hrabala immer öfter von unglaublichen Raubzügen auf Lagerplätzen: "Plötzlich kamen tonnenschwere und sündteure Geräte wie Radbagger, Straßenwalzen, Kräne und Teleskopstapler weg. Und die Täter schlugen in mehreren Bundesländern zu."

Folge: Bei Kundenbesuchen achtete Hrabala auf verdächtige Gestalten. Und im August kam ihm eine Szene vorm Lagerhaus in Schwechat seltsam vor: "Da standen zwei Autos mit Zollkennzeichen. Drinnen sah ich südländische Typen, die Maschinen fotografierten."

Notruf
Hrabala heftete sich an die Fersen der dubiosen Knipser – und war baff: "Denn die sind dann nach Achau gefahren und dort bei meinem Kunden Amler über den Zaun gestiegen." Es war der Moment, in dem der heimliche Zeuge den Notruf wählte: "Dann habe ich die Typen bis Simmering verfolgt. Dort griffen schließlich vier Funkstreifen zu."

Elite-Cops des Bundeskriminalamts erledigten den Rest. Mittwoch wurde bekannt: Die Verdächtigen waren die Vorhut einer rumänischen Bande, die dann mit Tiefladern kam und die fotografierten Objekte abtransportierte. Bisher konnten ihnen 15 Coups in ganz Europa nachgewiesen werden. Löwenherz Hrabala: "Gute Schlagzeile, oder?"

Autor: W. Höllrigl
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen