Im Freibad:
 Sex-Attacke 
auf 13-Jährige

Ausländer gesucht

Im Freibad:
 Sex-Attacke 
auf 13-Jährige

Die Sex-Attacke ereignete sich im Weinlandbad. Das Mädchen ging am frühen Abend in eine der Kabinen, um sich umzuziehen. Der unbekannte junge Mann drang ein und fiel über die 13-Jährige her.

Doch das Mädchen wehrte sich, schrie nach Leibeskräften um Hilfe. Mit Erfolg. Andere Badegäste hörten die verzweifelte 13-Jährige, eilten sofort zu Hilfe. Der Angreifer ließ schließlich von seinem Opfer ab und rannte davon. Laut Polizei soll es sich um einen jungen Täter mit Migrationshintergrund handeln.

Korneuburg. Es ist der nächste Fall aus einem Freibad. Erst vor wenigen Tagen wurde ein 17-jähriger Afghane wegen sexuellen Missbrauchs eines zwölfjährigen Mädchens verurteilt.

Der unbegleitete Flüchtling hatte die Schülerin im Freibad von Korneuburg angesprochen und hatte mit ihr eine Beziehung begonnen. Es kam zu erzwungenem Sex.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen