Immer mehr Bergunfälle durch Steinschlag

Anstieg

© Reuters

Immer mehr Bergunfälle durch Steinschlag

Kein Tag vergeht ohne Horrormeldungen von verletzten oder getöteten Bergsteigern in unseren Alpen.

Jetzt schlägt die Bergrettung Alarm. Wegen der immer höheren Temperaturen tauen der Permafrost und Gletscher auf den Bergen gehäuft auf. Dadurch brechen immer mehr Felsen und Felsbrocken ab und werden zu einer Gefahr für Wanderer und Kletterer. Es kommt zu gehäuften Unfällen.

Die geschmolzenen Gletscher lassen viel freies Material zurück, das in Bewegung geraten kann. Als Folge müssen immer mehr Wege für Wanderer gesperrt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen