Sonderthema:
Innsbruck: Zwei Mädchen bei Schule belästigt

Zwei Männer angezeigt

Innsbruck: Zwei Mädchen bei Schule belästigt

Zwei Schülerinnen sind am Mittwoch bei einer Veranstaltung einer Schule in Innsbruck belästigt worden. Ein 16-jähriges Mädchen rannte laut Polizei bei einem Spendenlauf um das Schulgebäude und wurde dabei von einem 43-jährigen Slowaken unsittlich berührt. Sie schlug ihm daraufhin die Hand weg und flüchtete zu ihrer Lehrerin. Diese verständigte unverzüglich die Polizei.

Ein zweites, ebenfalls 16-jähriges Mädchen wurde bei derselben Schule während des Laufs von einem 39-jährigen Polen verfolgt. Die Schülerin flüchtete ins Gebäude. Die beiden Männer werden angezeigt, berichtete die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren:

33-Jährige von Unbekanntem sexuell belästigt

Schülerin (14) an Haltestelle belästigt

Sex-Strolch treibt sein Unwesen in Salzburg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen