Sonderthema:
Inzest-Drama schockt Tirol

Tochter missbraucht

Inzest-Drama schockt Tirol

Ein in Tirol lebender Deutscher soll mit seiner Tochter ein Kind gezeugt haben. "Der Beschuldigte wurde nach einem Rechtshilfeansuchen der Staatsanwaltschaft Traunstein in Tirol einvernommen", sagte Hansjörg Mayr von der Innsbrucker Anklagebehörde. Für das Ermittlungsverfahren zuständig sei die Behörde im bayrischen Traunstein.

Das Rechtshilfeansuchen wurde im Herbst 2010 gestellt, da der Deutsche nach Tirol gezogen war. Die Tochter hatte zuvor Anzeige erstattet. Der etwas über 40-jährige Deutsche aus dem Raum Rosenheim leugne aber nach wie vor, seine Tochter sexuell missbraucht zu haben.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen