Iraner stahl 26 Flaschen Champagner

Angeblich Kleptomanie

© APA

Iraner stahl 26 Flaschen Champagner

Ein iranischer Arzt (49) wurde am Samstag in Zams dabei erwischt, wie er zwei Champagnerflaschen stahl. Der Geschäftsinhaber hielt den Mann fest, bis die Polizei kam. Die Beamten konnten im Auto weitere 26 Champagner- und Sektflaschen sicherstellen, die von anderen Diebstählen stammen.

Der Mann sagte aus, er sei Kleptomane und deshalb auch in Therapie. Er habe schlicht und ergreifend den Kick gesucht. Ob die Angaben stimmen, ist fraglich. Der Iraner war nämlich auf dem Weg zu einer Party in Italien. Ein Gutachten über seine Krankheit gibt es nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen