Italiener schießen auf

Schwer verletzt

© Waldrapp Team

Italiener schießen auf "unseren" Waldrapp

Ein Waldrapp aus Österreich ist in der toskanischen Ortschaft Cecina ein Opfer der italienischen Jagdleidenschaft geworden: Der Vogel wurde von einigen Förstern von Bleikugeln schwer verwundet aufgefunden, teilte die Vogelschutzorganisation Lipu (Lega italiana protezione uccelli) mit.

Waldrapp operiert
Der mit GPS-Sender ausgestattete Waldrapp hatte verletzte Füße und Flügel. Er wurde einer Operation unterzogen, doch es war vorerst nicht klar, ob er gerettet werden kann. Das Tier hatte viel Blut verloren habe. Außerdem hätten sieben Bleikugeln die Flügel schwer in Mitleidenschaft gezogen, berichteten ein Sprecher der Vogelschutzorganisation.

Der Verband verurteilte die Schussattacke auf den Vogel. "Das Waldrappteam aus Wien bemüht sich, diese beinahe ausgestorbenen Zugvögel zu retten. Es ist skandalös, dass diese Vögel bei uns angeschossen werden", kommentierte Lipu den Vorfall.

Illegale Jagd war der Hauptgrund dafür, dass der Waldrapp im 17. Jahrhundert in Europa ausgerottet wurde. Um diese Art besser kontrollieren zu können, werden die Vögel mit GPS-Sendern ausgestattet, die sie wie einen Rucksack tragen. Das Waldrappteam, das vom Tiergarten Schönbrunn unterstützt wird, zieht Waldrapp-Küken aus Zoos mit der Hand auf und zeigt ihnen mit Ultraleichtflugzeugen die Flugroute in geeignete Wintergebiete.

Diashow Ganz Österreich sucht Waldrappdame "Gonzo"
Ganz Österreich sucht Waldrappdame

Ganz Österreich sucht Waldrappdame "Gonzo"

Das Überleben des Waldrapps...

Ganz Österreich sucht Waldrappdame

Ganz Österreich sucht Waldrappdame "Gonzo"

...ist in freier Wildbahn hochgradig gefährdet.

Ganz Österreich sucht Waldrappdame

Ganz Österreich sucht Waldrappdame "Gonzo"

Vor rund 400 Jahren starb der Waldrapp in Europa ...

Ganz Österreich sucht Waldrappdame

Ganz Österreich sucht Waldrappdame "Gonzo"

...aufgrund intensiver Bejagung aus.

Ganz Österreich sucht Waldrappdame

Ganz Österreich sucht Waldrappdame "Gonzo"

Heute gibt es nur mehr wenige wildlebende Vögel im Mittleren Osten und eine Kolonie in Marokko.

Ganz Österreich sucht Waldrappdame

Ganz Österreich sucht Waldrappdame "Gonzo"

Seit zehn Jahren bemühen sich das Waldrapp-Team ...

Ganz Österreich sucht Waldrappdame

Ganz Österreich sucht Waldrappdame "Gonzo"

und viele Partner - wie auch der Zoo Salzburg...

Ganz Österreich sucht Waldrappdame

Ganz Österreich sucht Waldrappdame "Gonzo"

...um das Überleben dieses Ibis-Vogels

1 / 8
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex-Attacke: Frau an Haltestelle brutal überfallen
Linz Sex-Attacke: Frau an Haltestelle brutal überfallen
Angreifer schlug die Frau an einer Bushaltestelle bewusstlos. 1
Bub (2) stürzt aus fahrendem Auto - tot
Unfall-Drama Bub (2) stürzt aus fahrendem Auto - tot
Unfall bei Vöcklamarkt (OÖ): Kinder öffneten während der Fahrt die Türe. 2
Mordopfer im Bett mit Teenie (15) erwischt
Au-pair-Mord Mordopfer im Bett mit Teenie (15) erwischt
Ein Au-pair-Mädchen hatte Sex mit einem 15-Jährigen – deshalb musste es sterben. 3
Mann stirbt beim Versuch, Sohn an Suizid zu hindern
Familiendrama in OÖ Mann stirbt beim Versuch, Sohn an Suizid zu hindern
Der genaue Hergang war am Sonntag aber noch Gegenstand von Ermittlungen. 4
Bombendrohung gegen Merkur-Markt in Stockerau
Evakuierung Bombendrohung gegen Merkur-Markt in Stockerau
150 Menschen mussten evakuiert werden - eine Schutzzone wurde aufgezogen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Hotspot Praterstern: das plant Wien
Zur Entschärfung Hotspot Praterstern: das plant Wien
Polizei, ÖBB, Wiener Linien, diverse karitative und soziale Organisationen sowie Bezirk und Stadt Wien wollen den Hotspot Praterstern entschärfen.
Matthias Reim „Alles was ich will"
Musikvideo Matthias Reim „Alles was ich will"
Matthias Reim „Alles was ich will"
Die aktuellen Arbeitslosenzahlen im Detail
Weiter steigend Die aktuellen Arbeitslosenzahlen im Detail
Die Arbeitslosigkeit ist in Österreich im April erneut angestiegen: Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren um 1,1 Prozent mehr Menschen ohne Job.
Die U4-Sperre: das denken die Wiener
Öffis Die U4-Sperre: das denken die Wiener
Wegen Umbauarbeiten ist die U4 bis zum 1. Juli 2016 zwischen Hütteldorf und Hietzing gesperrt: das denken die Wiener.
Häupl: "horch ma zua und plär ned umadum!"
1. Mai Häupl: "horch ma zua und plär ned umadum!"
Am 1. Mai wird die SPÖ ausgepfiffen: als bei Wiens Bürgermeister Michael Häupl dazwischen gerufen wird, klärt er das auf seine Art.
Proteste am 1. Mai: Faymann verteidigt Kurs
SPÖ Proteste am 1. Mai: Faymann verteidigt Kurs
Kanzler und SPÖ-Parteichef Werner Faymann hat am Sonntag bei den 1.-Mai-Feierlichkeiten der SPÖ am Wiener Rathausplatz seinen Kurs in der Flüchtlingsfrage verteidigt.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.