Salzburger legt nach

Salzburger legt nach

Salzburger legt nach

1 / 3

Jetzt auch Krokodil-Alarm im Hintersee

Der Salzburger Künstler Gerald Hermann (53) hatte keinen Badeplatz gefunden. Deshalb setzte er fototechnisch den Raubfisch in den Mondsee, was in sozialen Foren einen Hai-Hype auslöste. Und viele hielten den Raubfisch-Alarm sogar für echt.

Jetzt legte Herrmann nach. Unter dem Motto „Der Neubesatz der alpinen Gewässer zeigt erste Resultate“ veröffentlichte er weitere Haie, Krokodile und sogar Wale im Hintersee oder Fuschlsee. Weitere Aufregung ist garantiert.

Keine Haie
Und wer sich immer noch vor möglichen Haien in heimischen Gewässern fürchtet, der kann beruhigt sein. Experten gaben nämlich schnell Entwarnung. „Ein normaler Hai wäre innerhalb einer Stunde bei uns tot“, sagen Experten und fügen an: „Es gibt zwar auch Süßwasser-Haie, etwa beim Amazonas. Aber die leben im Brackwasser.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten