Sonderthema:
Jetzt kommt die Regen-Walze

Sintflut-Niederschläge

Jetzt kommt die Regen-Walze

Seiten: 12

Freitag ließ der Dauerregen zwar nach, aber jetzt zieht ein neues Italien-Tief auf, das erneut Stark-Regen bringt. Vor allem rund um Lavamünd zittern die Menschen vor den anrollenden Wassermassen. Die Drau hat die kritische Marke erreicht, es tagt der Krisenstab, die Sandsäcke sind gefüllt. Die Helfer: „Alle stehen bereit. Wie vor zwei Jahren, da ist der ganze Ort unter Wasser gestanden.“

Regenfront
Die verschiebt sich jetzt weiter nach Norden. Damit beginnt es auch im Burgenland, der Steiermark, Niederösterreich und Wien heftig zu schütten. Es kühlt ab und die Schneefallgrenze sinkt auf 1.400 Meter Höhe. Womit im Gebirge durch den Neuschnee auch erhebliche Lawinengefahr droht.

Und in Venedig steht mittlerweile die ganze Stadt unter Wasser – bei eisigen Temperaturen …

Diashow Gail führt Hochwasser

Gail führt Hochwasser

Gail führt Hochwasser

Gail führt Hochwasser

Gail führt Hochwasser

Gail führt Hochwasser

Gail führt Hochwasser

Gail führt Hochwasser

1 / 7

Eines fällt auf: Vor allem der Süden Österreichs wird in letzter Zeit besonders hart getroffen. Rekord-Schneefälle gab es dort im Winter, während es im Rest von Österreich zu warm und viel zu trocken blieb. Und jetzt wieder: Dauerregen in Kärnten, den es so nur alle 80 Jahre gibt.

Nächste Seite: Der LIVE-Ticker zum Nachlesen

 

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen