Jugendlicher rammte mit Traktor Funkmast

16-Jähriger komplett betrunken

Jugendlicher rammte mit Traktor Funkmast

Ein 16-jähriger, schwer betrunkener Bursche, ist am Freitagabend in Straßwalchen im Salzburger Flachgau mit einem Traktor verunglückt. Der Jugendliche war gegen 19.30 Uhr mit einem Anhänger auf einer Gemeindestraße unterwegs, als er mit dem Gespann bei einem Ausweichmanöver von der Straße abkam. Bei dem Versuch, wieder zurück auf die Fahrbahn zu lenken, gerieten Traktor und Anhänger ins Schlingern.

Der 16-Jährige verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und stieß gegen den Funkmast eines Mobilfunkanbieters und einen Stromverteilerkasten. Dabei zog sich der Jugendliche Verletzungen zu. Er musste von der Rettung in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht werden.

Der Funkmast und der Verteilerkasten wurden bei dem Unfall schwer beschädigt. Wie hoch der Schaden ist, konnte allerdings noch nicht erhoben werden. Ein beim Unfalllenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von mehr als 1,6 Promille. Der beschädigte Traktor samt Anhänger wurde von der Feuerwehr geborgen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen