Sonderthema:
Junge Frau stirbt bei Unfall wegen Reh

Ausweichmanöver

© gfl

Junge Frau stirbt bei Unfall wegen Reh

Wegen eines Rehs, das plötzlich auf die Straße gesprungen sein dürfte, hat ein 19-jähriger Oststeirer am Sonntag sein Fahrzeug verrissen, ist von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Seine Beifahrerin, eine 20-jährige Frau, erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen und starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Der Lenker wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.

Gegen 14.45 Uhr waren die beiden im Gemeindegebiet von Buch-Geiseldorf (Bezirk Hartberg) unterwegs, als es offenbar zum Wildwechsel kam. Beim anschließenden Crash mit einem Baum verletzten sich beide Insassen schwer, die junge Beifahrerin schaffte es nicht mehr bis ins Krankenhaus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen