Video zum Thema Shitstorm nach Kabelbrand in Wien Meidling
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Schienenersatzverkehr

Kabelbrand! Chaos am Bahnhof Wien Meidling

Am Mittwochmorgen kam es zu einem Kabelbrand am Bahnhof Wien-Meidling. Gegen 5.36 Uhr konnte dieser wieder gelöscht werden. Die Ursache des Kabelbrandes ist noch unklar. Allerdings ist der Zugbetrieb nur eingeschränkt möglich.

Die Dauer dieses Zustandes ist noch nicht absehbar. Es wurde ein Schienenersatzverkehr für den Nahverkehr auf der Südstrecke und der Pottendorfer Linie eingerichtet. Die Fernverkehrszüge auf der Südstrecke zwischen Wien Hbf und Wiener Neustadt Hbf über Gramatneusiedl umgeleitet. Planen Sie hier 20 Minuten mehr Reisezeit ein. Züge auf der Weststrecke fahren planmäßig.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Die ÖBB informieren auf ihrer Website die Fahrgäste wie folgt:

  • Reisende mit ÖBB-Tickets können die Wiener Verkehrsbetriebe benutzen. 
  • Nahverkehrszüge der Südstrecke enden und beginnen in Wien Liesing.
  • Zwischen Wien Meidling und Wien Liesing ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
  • REX-Züge ohne fahrplanmäßigen Aufenthalt zwischen Wiener Neustadt und Wien Meidling werden über Gramatneusiedl umgeleitet.
  • Aufenthalte in Wien Meidling entfallen.
  • Nahverkehrszüge der Pottendorferlinie enden in Wampersdorf.
  • Zwischen Wien Meidling und Wampersdorf haben wir einen Schienenersatzverkehr eingerichtet. REX-Züge von und nach Deutschkreuz werden über Gramatneusiedl umgeleitet.
  • Züge der Linie S 80 können zwischen Wien Hütteldorf und Wien Hbf nicht fahren.
  • Planen Sie bitte im Raum Wien Meidling für Nahverkehrszüge derzeit bis zu 30 Minuten mehr Reisezeit ein.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen