Sonderthema:
Kärntner Schulball endet im Chaos

Tumulte

Kärntner Schulball endet im Chaos

Zu tumultartigen Szenen ist es in der Nacht auf Sonntag bei einem Schulball in Wolfsberg gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, brachen drei Garderobenständer mit jeweils 40 bis 50 Jacken und Mänteln zusammen. Ungeduldige Gäste, die den Ball verlassen wollten, stiegen daraufhin in den Garderobenbereich und nahmen sich selbst ihre Jacken, wodurch weitere Ständer umgeworfen wurden.
 
Während des Tumults wurden laut Polizei insgesamt 37 Jacken und Mäntel im Wert von mehreren 1.000 Euro gestohlen, Unbekannte ließen auch die Garderobenkasse mit mehreren 100 Euro Bargeld mitgehen. Die Polizei sperrte den Garderobenbereich und wies die Gäste darauf hin, dass sie ihre Kleidungsstücke später abholen könnten. Die Ermittlungen waren vorerst noch nicht abgeschlossen.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen