Kassiererin vertrieb Räuberin (20)

Durch laute Schreie

© NiesnerTZ/Österreich

Kassiererin vertrieb Räuberin (20)

Die völlig unauffällig gekleidete Frau (dunkle Hose, schwarzer Kaputzenpulli) betrat einen Drogeriemarkt auf der Brigittenauer Lände und schaute sich sehr lange um. Sie füllte einen Einkaufswagen mit Waren, stellte Dinge dazu und wieder weg. Ein Kunde nach dem anderen zahlte und verließ den Markt. Zurück blieb die dunkelhaarige etwa 20-Jährige.

Als keiner mehr da war, zog sie aus ihrer Tasche ein Küchenmesser, ging auf die Kasse zu und forderte Geld. Die Kassiererin (49) rannte schreiend aus dem Geschäft. Daraufhin verließ auch die erfolglose Räuberin den Laden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen