Katzen-Mama Charlotte wurde angeschossen

Angriffe auf Tiere

© TZ Österreich

Katzen-Mama Charlotte wurde angeschossen

Vergangenen Samstag wurde in Andorf einem Schwan das Leben mit einer Steinschleuder genommen. Nun wurde vor kurzem in Linz auf die Katze "Charlotte" mit einem Luftdruckgewehr geschossen, die stolze Mutter von drei Katzenbabys ist. Die verwundete Katze hatte mehr Glück als der Schwan: Sie konnte durch eine sofortige Operation gerettet werden. Sie darf in ein paar Tagen, nach ihrer Genesung beim Tierarzt, zu ihren Katzenkindern zurückkehren. Der Besitzer von Charlotte erstattete Anzeige und übergab der Polizei das entfernte Projektil.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen