Kind spielte mit Streichholz: Couch angezündet

Tirol

Kind spielte mit Streichholz: Couch angezündet

Ein fünfjähriges Mädchen hat Montagfrüh in Polling im Bezirk Innsbruck-Land mit Streichhölzern hantiert und dabei eine Couch in Brand gesetzt. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Vater die starke Rauchentwicklung und griff zu einem Feuerlöscher. Das Kind und der 37-Jährige wurden zur Abklärung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Das Mädchen hatte kurz vor 6.30 Uhr im Wohnzimmer mit Zündhölzern gespielt, als die Couch plötzlich Feuer fing. Weil es dem Vater gelang, den Brand zu löschen, war ein Einsatz der bereits ausgerückten Feuerwehr nicht mehr notwendig. Die Höhe des Schadens war vorerst unbekannt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen