Sonderthema:
24-Jähriger Wiener fiel in eine Schere

Knapp an Herzstich vorbei

24-Jähriger Wiener fiel in eine Schere

Tragischer Unfall in Wien-Simmering: Ein 24-jähriger Mann ist am Dienstagabend mit einer lebensbedrohlichen Stichwunde direkt neben dem Herzen mit dem ÖAMTC-Notarzthubschrauber "Christophorus 9" ins AKH geflogen worden, berichteten Rettung und ÖAMTC. Die Verletzung soll sich der Mann laut ersten Polizeiinformationen selber zugefügt haben. "Er dürfte in eine Schere gefallen sein", berichtete Sprecherin Manuela Vockner.

Die Rettung wurde kurz nach 19.00 Uhr alarmiert. Der Vorfall ereignete sich in einer Wohnung in der Hoefftgasse. Laut Notärzten war der 24-Jährige noch ansprechbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen