Kunden

Wiener Neustadt

Kunden "erleichtert": Bankangestellter verurteilt

Weil er Bankkunden um mehr als 1,5 Millionen "erleichtert" haben soll, ist am Donnerstag am Landesgericht Wiener Neustadt ein ehemaliger Bankangestellter zu einer teilbedingten Haft von drei Jahren (zwei davon auf Bewährung) verurteilt worden. Der 39-jährige spielsüchtige Mann nahm an. Das Urteil ist aber nicht rechtskräftig, weil die Staatsanwaltschaft keine Erklärung abgegeben hat.

Doppelleben
Es ist "ein Wahnsinn", um Verteidiger Philipp Wolm zu zitieren, was der Bankangestellte innerhalb von drei Jahren von den Spareinlagen einiger Kunden abzweigen konnte, ohne dass in dem Geldinstitut irgendeinem irgendetwas auffiel. Der Mann führte quasi ein Doppelleben. Kaum war Dienstschluss, verzockte er am Computer vor allem für Pferdewetten Unsummen. Letztlich waren es 1.000 bis 1.500 Euro pro Tag. "Ich habe auf den Jackpot gewartet, um das Loch stopfen zu können", erklärte der Angeklagte die enormen Wetteinsätze.

Zufall
Als er in eine andere Bankfiliale versetzt wurde, flogen die Malversationen durch Zufall auf. Der Bankangestellte hatte in einem Kasten u. a. Blätter mit nachgemachten Unterschriften von Kunden liegen gelassen. Als man ihn zur Rede stellte, gab er alles lückenlos zu. Auch, dass er in einem Banksafe mehr als 700.000 Euro an Barem und in Goldbarren gebunkert hatte, ebenfalls natürlich für Wetteinsätze gedacht.

"Idiotische Idee"
Die, wie es der Angeklagte nannte, "idiotische Idee", Spareinlagen zu verspielen, ist eine Sucht. Deshalb hat ihm das Gericht auch die Weisung erteilt, die bereits begonnene Therapie fortzusetzen, ebenso wird sein Gehalt aus einem neuen Job bis aufs Existenzminimum gepfändet, um den Schaden abzubezahlen. Laut Verteidiger wird das auch möglich sein, weil der Verurteilte die einjährige Freiheitsstrafe mit einer Fußfessel zu Hause "absitzen" wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen