Sonderthema:
Kupferdiebe legen Wiener U4 lahm

Reparaturen

Kupferdiebe legen Wiener U4 lahm

Dreiste Diebe haben in der Nacht auf heute, Samstag, auf der Linie der U4 zwischen der Spittelau und Friedensbrücke ein 100 kg schweres und 18 Meter langes Kupferkabel einer Signalanlage gestohlen. Laut Wiener Linien musste der Betrieb der U-Bahnlinie am Samstag ab 12.45 Uhr für die etwa einstündige Reparatur zwischen Heiligenstadt und Schottenring eingestellt werden. Es wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen