Sonderthema:
LKW mit Wahlwerbung der ÖVP verbrannt

Oberpullendorf

LKW mit Wahlwerbung der ÖVP verbrannt

Zum zweiten Mal innerhalb von vier Tagen sind am Montag die Einsatzkräfte zu einem Lkw-Brand auf der S31 im Burgenland gerufen worden. Ein Laster, der in Richtung Oberpullendorf unterwegs war, ging in Flammen auf. Sieben Feuerwehren rückten aus, beim Eintreffen der Helfer stand das Fahrzeug allerdings bereits in Vollbrand.

Das Brisante an diesem Brand: Der LKW hatte Wahlwerbung der ÖVP für den Bezirk Oberpullendorf, dem Heimatbezirk von Spitzenkandidat und Umweltminister Nikolaus Berlakovich, geladen. Somit ging die gesamte Wahlwerbung eines Bezirkes in Flammen auf. Laut orf.at-Informationen sollen die Porspekte so rasch wie möglich nachgedruckt werden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.
 

Diashow ÖVP-Wahlwerbung ging in Flammen auf

LKW mit Wahlwerbung in Vollbrand

LKW mit Wahlwerbung in Vollbrand

LKW mit Wahlwerbung in Vollbrand

LKW mit Wahlwerbung in Vollbrand

LKW mit Wahlwerbung in Vollbrand

LKW mit Wahlwerbung in Vollbrand

LKW mit Wahlwerbung in Vollbrand

1 / 7


button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen