Sonderthema:
Laden-Diebe: 1.000 Coups in 10 Jahren

Rekord-Langfinger

Laden-Diebe: 1.000 Coups in 10 Jahren

Als die Stadtpolizei am Freitag zu einem Einsatz zu einer Lebensmittelfiliale in Wiener Neustadt gerufen wurden, ahnten sie noch nicht, was für einen dicke Fang die Cops gleich machen sollten – zumal die beiden Verdächtigen in ihren Mänteln keine enormen Warenwerte versteckt hatten: 2 Flaschen Bacardi, 2 Flaschen Metaxa und einen Packung Filterkaffee um 68 Euro, die sie nicht bezahlt hatten.

Verdächtige bereits in
die U-Haft überstellt

Bei den folgenden Befragungen der beiden Ungarn (30 und 33) stellte sich dann aber heraus, dass sie die wohl beständigsten Serien-Täter seit langem waren: Seit nunmehr zehn Jahren sollen die beiden zwei Mal die Woche mit dem Zug von Sopron nach Wiener Neustadt und Umgebung gekommen sein, um sich hier mit Schnaps und (gemahlenen) Bohnen einzudecken.

Das macht in Summe mehr als 1.000 Coups, die den beiden Rekord-Langfingern jetzt angelastet werden. Die Männer, die bereits in die U-Haft überstellt wurden, sind geständig.

Das Strafausmaß für den schweren gewerbsmäßigen Diebstahl mit einer Beute von über 40.000 Euro könnte ihnen jeweils bis zu zehn Jahre Haft einbringen. Doch es ist anzunehmen, dass sie einen Teil wieder widerrufen, um beim Strafausmaß vor Gericht billiger davonzukommen.

(kor)

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen