Sonderthema:
Landwirt nach Sturz von Leiter verstorben

Tirol

Landwirt nach Sturz von Leiter verstorben

Nach dem Sturz von einer Leiter am Samstag in Nassereith (Bezirk Imst) ist ein 53-jähriger Landwirt in den Abendstunden desselben Tages in der Innsbrucker Klinik seinen schweren Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Mann hatte über eine Leiter auf den Tennenboden gelangen wollen, als diese plötzlich wegrutschte. Der Landwirt stürzte dreieinhalb Meter zu Boden.

Kurz darauf wurde er von seinem Sohn bewusstlos aufgefunden. Angehörige und Nachbarn leisteten bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe. Der 53-Jährige wurde anschließend mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik geflogen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen